Die Focusing Basisausbildung richtet sich an Menschen, die

  • Focusing als Selbsthilfe-Methode mit sich alleine durchführen möchten
  • sich eine Focusing-Partnerschaft wünschen, bei der sie sich regelmäßig mit einer anderen Person treffen, um sich gegenseitig zu begleiten
  • in psychosozialen Berufen stehen und sich ein kreatives Handwerkszeug wünschen, um KlientInnen mit sich selbst in Kontakt zu bringen und um körperliche und sprachliche Prozesse stärker zu verbinden.
  • die Grundhaltung der Inneren Achtsamkeit stärker in ihr Leben integrieren möchten.

Für alle Interessierten gibt es ein Einführungsseminar. Dies kann als Entscheidungshilfe dienen, wenn Sie sich für die Basisausbildung Focusing II - V interessieren. Es wird dafür angerechnet.

Einführungsseminar I
Dieses Seminar bietet eine Einführung in das Focusing. Sie lernen die Grundhaltung und Grundschritte praktisch und theoretisch kennen. Schwerpunktthemen: Felt Sense, Inneren Freiraum gewinnen. Es ist gleichzeitig Orientierungswochenende für die Weiterbildung.

Voraussetzungen für das Einführungsseminar I: Keine

Inhalte der Basisausbildung II-V

Focusing II - Begleittechniken lernen

  • Schöpferisches Zuhören mit dem ganzen Körper
  • Schlüsselwörter zurück sagen
  • Fragen stellen
  • Genauern
  • Modalitäten wechseln
  • Zum Felt Sense führen

Focusing III - Mit Teilen arbeiten

  • Partialisieren
  • Den Inneren Kritiker erforschen
  • Heilsame Erfahrungen für das Innere Kind
  • Begleiterfreiraum bewahren
  • Körperliches Prozessbegleiten

Focusing IV - Beziehungen heilsam gestalten

  • Beziehungsfreiraum
  • Absichtslosigkeit
  • Strukturgebundene Prozesse
  • Aus der eigenen Mitte handeln
  • Response

Focusing V - Supervision

  • Integration von Focusing in den Alltag
  • Methodensicherheit gewinnen
  • Abrunden des bisher Gelernten
  • Live - Supervision.

Voraussetzung für die Weiterbildung II-V ist das Einführungseminar I

Die Ausbildung wird nach den Richtlinien des DAF, des Deutschen Focusing Instituts DFI und der DAF-Akademie durchgeführt und wird für weiterführende Fortbildungen von all diesen Institutionen anerkannt.

Die Basisausbildung Focusing I-V kann mit dem Zertifikat Focusing BegleiterIn DAF abgeschlossen werden. 

Bisher wurden 115 Fortbildungspunkte für die Weiterbildung I-V von der PTK Hamburg anerkannt.

Unsere Webseite nutzt Cookies, um die Inhalte für unsere Besicher optimal darzustellen. Darüber hinaus nutzen wir Cookies, um die Besuche unserer Website zu analysieren und somit unser Webangebot zu verbessern. Hierzu geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen (Google) weiter. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.